SchmuDo

Am 20. Februar 2020, dem SchmuDo, beehrten uns um 10.15 Uhr die Oberarther Chlapfgassfäger.

In der Cafeteria erwarteten unsere Bewohnerinnen und Bewohner, Gäste und Mitarbeiter voller Vorfreude die Guggenmusik. Diese hat sich im Eingangsbereich formiert und mit tollen Hits und guter Laune alle mitgerissen. Wir danken den engagierten Chlapfgassfägern herzlich für die gute Unterhaltung und die mitgebrachten Leckereien.

Für den Umzug am Nachmittag in Oberarth haben Mitarbeiter des Frohsinns Stühle auf dem Trottoir der Gotthardstrasse aufgestellt. So genossen einige Bewohnerinnen und Bewohner den Umzug aus nächster Nähe und gingen anschliessend zu Fuss «eis go zieh». Es war ein rüüdig schöner Fasnachtstag.

Diana Rickenbach,
Leiterin Hauswirtschaft

Schweizer Woche im Frohsinn Oberarth

Zum Auftakt der neuen Gastro Agenda hat der Frohsinn vom 10. bis 16. Februar 2020 mit einer Schweizer Woche die Bewohnerinnen und Bewohner erfreut.

Dazu wurde die Cafeteria hübsch mit Schweizer Motiven dekoriert. Tischsets mit Schweizer Karte, Lampions und Teelichthalter mit Schweizer Flagge sind nur ein Teil davon.

Täglich verwöhnte die Küche kulinarisch mit typischen Schweizer Gerichten wie «Obwaldner Stunggis», einer «Berner Platte» oder Tessiner «Luganighe». Am DI? Abend fand im angrenzenden Pavillon ein gemütlicher Fondueplausch statt und am Freitag wurde bei einem Filmnachmittag der Klassiker «Heidi» abgespielt.

Die Woche hat manche guten Erinnerungen wachgerufen.

Laura Anselmi
Leiterin Administration

Interne Schulung durch Ecolab

Auch in diesem Jahr fand eine interne Schulung für die Reinigung statt. Diese wird vom Reinigungs-Team gerne genutzt, um Wissen aufzufrischen oder Antworten auf offene Fragen zu bekommen.

Dank der professionellen Schulung durch Herrn Gallati von der Firma Ecolab ist das Hauswirtschafts-Team wieder auf dem neuesten Wissensstand.

Diana Rickenbach,
Leiterin Hauswirtschaft

Dienstjubilaren

Die Mitarbeitenden vom Frohsinn Oberarth kümmern sich um das Wohle der Bewohnerinnen und Bewohner wie auch der Gäste und dies zum Teil schon seit Jahrzehnten. Wir sind stolz im Februar zum einen Salina Gherensie zum 5.-jährigen Dienstjubiläum als Pflegehelferin SRK zu gratulieren und zum anderen Nexhmije Matoshi zum 15.-jährigen Dienstjubiläum. Seit 2005 ist Nexhmije in der Wäscherei tätig und trägt so die Verantwortung für das Wohlfühlen der Bewohnerinnen und Bewohner durch saubere und frische Wäsche.

Stefan Imhof
Institutionsleiter

Bildlegende von links nach rechts: (Stefan Imhof (Institutionsleiter), Diana Rickenbach (Leiterin Hauswirtschaft), Nexhmije Matoshi, Salina Gherensie, Predrag Popovic (Stv. Pflegedienstleiter))

Frohsinn-Update

Unter dem Namen Frohsinn-Update startete Diana Rickenbach, Leiterin Aktivierung die diesjährige Schulungsreihe mit dem Ziel den interdisziplinären Austausch im Frohsinn zu fördern und sich zu vernetzten und austauschen. Das Thema am Donnerstag, 30. Januar 2020 war das überarbeitete Konzept Aktivierungs- und Alltagsgestaltung inkl. Freiwilligenarbeit. Nach der Vorstellung vom Konzept fand ein reger Austausch statt. Wir freuen uns auf das nächste Frohsinn-Update im März 2020.

Stefan Imhof
Institutionsleiter

Zusammenarbeit Mahlzeitendienst Arth-Goldau und Frohsinn, Oberarth

Das Zentrum für aktives Alter Frohsinn AG und der Mahlzeitendienst Arth-Goldau unter der Leitung von Silvia Müller gehen gemeinsame Wege.

Das Alterszentrum Frohsinn in Oberarth erhielt per Jahresbeginn 2020 den Auftrag die Mahlzeiten für die Kunden vom Mahlzeitendienst Arth-Goldau in der Küche in Oberarth zu produzieren.

Der Frohsinn sieht sein Engagement als einen wichtigen Beitrag für die Bevölkerung der Gemeinde Arth-Goldau welche in den eigenen vier Wänden lebt und der Frohsinn so, durch ein ausgewogenes, saisonales, regionales und abwechslungsreiches Speiseangebot einen Beitrag an deren Lebensqualität leisten kann.

Weitere Informationen zum Mahlzeitendienst Arth-Goldau erhalten Sie unter https://www.mzd-arthgoldau.ch/ oder Telefon 079 458 86 65.

Douglas Barker
Küchenchef

Mitarbeiterabend 2020

Am Freitag, den 24. Januar 2020, fand der Mitarbeiterabend des Zentrums für aktives Alter Frohsinn AG in Oberarth statt. Getreu dem Motto «farbig und exotisch» wurde der ganze Eventraum im Hawaii-Look dekoriert. Nach der Eröffnungsbowle verwöhnte uns die Schöpfer Catering AG kulinarisch vom Kalbsstatar im Minicornet über Teriyaki vom Tuna an Wasabi bis hin zur feinen Crème brûlée. Der Abend wurde mit der Fotowand und dem legendären Frohsinn-Quiz abgerundet.

Die Mitarbeitenden des Frohsinns in Oberarth leisten jeden Tag Ihr Bestes für das Wohle der Bewohnerinnen und Bewohner getreu unserem Leitgedanken «Der Bewohner steht im Mittelpunkt unseres Handelns», sie alle haben es verdient sich am Mitarbeiterabend kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Es freut uns, dass beinahe alle Mitarbeitenden der Einladung gefolgt sind und nochmals danke an die Frohsinn-Familie für euren grossartigen Einsatz und den schönen Abend.

Stefan Imhof
Institutionsleiter

Huus-Ladä

Suchen Sie ein Geschenk oder Mitbringsel oder möchten Sie sich selber beschenken? Dann sind Sie bei unserem kleinen Huus-Ladä genau richtig. Das kleine Lädeli (Vitrine) steht in unserer Cafeteria und ist gefüllt mit hausgemachten Produkten, welche nebenan in der Frohsinn-Küche angefertigt werden. In der Auswahl befinden sich eine Salatsauce und saisonal wechselnde Produkte (z.B. Minzen-Sirup, Orangen-Vanille Konfi, Rosmarin-Chili Salz). Die Rezepte dieser Artikel sind und bleiben natürlich ein Geheimnis.

Die Produkte können in der Cafeteria bezogen werden. Bei Fragen dürfen Sie sich ungeniert an das Service-Personal wenden.

Douglas Barker
Küchenchef

Silvester 2019

Die Silvesterfeier am 31. Dezember war der krönende Abschluss des Jahres 2019. Es herrschte freudige und festliche Stimmung. Auf jedem Tisch thronten Tischbomben, welche nacheinander angezündet wurden. Es „chläpfte und tätschte“ und daraufhin regnete es den Inhalt auf die Tische, was grosse Freude und Gelächter auslöste. Es wurde angestossen und viele Glückwünsche fürs kommende Jahr ausgesprochen.

Der Frohsinn bedankt sich für das gelungene Ende des Jahres und wünscht allen ein frohes neues Jahr.

Diana Rickenbach
Leiterin Hauswirtschaft

Weihnachtsfeier 2019

Am 24. Dezember machten es sich die Bewohner in der Cafeteria gemütlich. Die Vorfreude auf die Feier war gross. Als alle anwesend waren, wurden die Lichter gedämmt und Pfarrer Urs Heiniger begann mit dem Weihnachtsgottesdienst. Im Schein von Kerzenlicht wurden viele spannende Geschichten, Gebete und Lieder vorgetragen.

Anschliessend überraschte die Küche mit einem feinen Weihnachtsmenü.

Herzlichen Dank an Urs Heiniger und seinen Helferinnen für den weihnachtlichen Gottesdienst.

Diana Rickenbach
Leiterin Hauswirtschaft

X