Personalausflug in den Europapark

Die Geschäftsleitung vom Zentrum für aktives Alter Frohsinn AG hat alle Mitarbeitenden, als Dankeschön und Wertschätzung für ihren tagtäglichen Arbeitseinsatz zum Wohle der Bewohnerinnen und Bewohner vom Frohsinn, in den Europapark Rust eingeladen.

Die erste Gruppe besuchte am Montag den 20. Mai den Europapark und hatte mit dem Wetter Glück. Es regnete an diesem Tag fast keinen einzigen Tropfen und so verbrachten wir einen gemütlichen Tag mit einem Schuss Adrenalin, gutem Essen und viel Humor in Rust.

Der Dank geht an alle Mitarbeitende welche einen liebevollen, familiären und professionellen Umgang mit unseren Bewohnerinnen und Bewohner pflegen und den Personalausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis machten. Ein weiterer Dank geht an die Reichlin Reisen AG aus Goldau welche uns sicher und freundlich chauffierte.

Stefan Imhof
Institutionsleiter

Auftritt der Zithere Frauä

Zur grossen Freude unserer Bewohner, durften wir auch in diesem Jahr die „Zithere Frauä“ für ein kleines Frühlingskonzert bei uns begrüssen.

Wir danken rechtherzlich für die wunderschönen Klänge auf der Zithere und der Unterstützung auf der Flöte.

Diana Rickenbach
Leiterin Hauswirtschaft und Betreuung

Gratulation zum 95. Geburtstag

Trotz Schneefall ertönten im Radio auf der Musikwelle bereits früh diesen morgen die ersten Glückwünsche für Frau Anna Heinzer zum 95. jährigen Geburtstag. Kurz darauf besuchten Roger Andermatt, Gemeindeschreiber und Ruedi Beeler, Gemeindepräsident die Jubilarin und überreichten Glückwünsche und einen Blumenstrauss.

Beim Kaffee mit ihrem Sohn und Christoph Jud von der Rigi-Post erzählte Frau Heinzer freudig von ihrem Erlebten aus ihrer Kindheit, der Lehre, der Arbeit unter anderem auf der Rigi Kaltbad und ihrem letzten Wohnort in Vitznau.

Frau Heinzer ist zufrieden mit der Pflege und Betreuung im Frohsinn und schätzt ihr modernes Zimmer. Sie freut sich auf das kommende Geburtstagsfest mit ihrer Familie im Pavillon im Frohsinn.

Das ganze Frohsinn-Team wünscht Frau Heinzer weiterhin gute Gesundheit und viel Lebensfreunde im Frohsinn und bedankt sich für den Besuch der Vertreter der Gemeinde Arth und der Rigi-Post.

Stefan Imhof
Institutionsleiter

Stimmungsvoller Ausklang

Am Güdeldienstag verabschiedeten unsere Bewohner die diesjährige Fasnacht.

Zusammen mit Werni Camenzind, auf dem Akkordeon, wurden viele Evergreens zum Besten gegeben.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen, die dazu beigetragen haben uns eine schöne Fasnachtszeit zu bereiten.

Diana Rickenbach
Leiterin Hauswirtschaft und Betreuung

Fasnacht in Oberarth

Jedes Jahr ist die Oberarther Fasnacht eines der Highlights für die Bewohner vom Zentrum für aktives Alter Frohsinn AG.

Und auch in diesem Jahr konnten unsere Bewohner, bei bestem Wetter, einen stimmungsgeladenen schmutzigen Donnerstag erleben.

Gestartet hat dieser mit der grandiosen Performance der Guggemusik „Chlapfgasfäger“, die wie jedes Jahr für super Stimmung gesorgt haben.

In diesem Sinne vielen Dank, für den tollen Auftritt die Orangen und den feinen selbstgebackenen Kuchen.

Am Nachmittag folgte dann der farbenfrohe Umzug und das ein oder andere zünftige Kaffee auf dem Festareal.

Diana Rickenbach
Leiterin Hauswirtschaft und Betreuung

Zweimal 25-jähriges Dienstjubiläum

Auf ein Vierteljahrhundert im Zentrum für aktives Alter Frohsinn in Oberarth können Rukmona Metaj und Christian Mai stolz zurück blicken.

Im Rahmen des diesjährigen Mitarbeiteressens am vergangenen Freitag im Pavillon vom Frohsinn dankten Riza Halili und Stefan Imhof den Mitarbeitenden für ihre langjährige Treue und Loyalität. „Wir sind stolz, auf viele langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählen zu können“, so Stefan Imhof, Institutionsleiter und dankte neben den Dienstjubilaren auch allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihr grosses Engagement mit welchem sie wesentlich zur Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner vom Frohsinn beitragen.

Die Jubilaren: Anita Marjakaj (5 Jahre), Narin Nergiz (5 Jahre), Vera Lozic (5 Jahre), Rukmona Metaj (25 Jahre), Christian Mai (25 Jahre), Philipp Muheim (5 Jahre), Evin Nergiz (5 Jahre), Erika Appert (10 Jahre)

Stefan Imhof
Institutionsleiter

X